Ich wurde inzwischen so oft gefragt, wie der Name zustande kam. Hier die Kurzfassung...

Bei einem fröhlichen Grillabend im Sommer 2013 alberten wir mit einem App herum, welches Namen veränderte. Alle kamen an die Reihe, und bei mir erschien der Name Siena Blue. Es war das erste Mal, dass meine Mitarbeiter, genauso wie ich, den Namen hörten.

Kurz darauf sinnierte ich über einen Firmennamen, und als ich an Siena Blue dachte, hatte ich sofort ein Bild vor Augen. Damals saß ich gerade am Strand, und schaute bei strahlend blauem Himmel, auf die glitzernden Wellen des Sees.
Siena beschreibt im Künstlerbedarf die Farbe der Erde, das von beige- bis zu orangefarbenen Nuancen variiert. Blau ist die Farbe des Wassers und des Himmels, von hellstem türkis bis zum tiefsten dunkelblau.
Für mich bedeutet das Zusammenspiel der Farben auch die Assoziation mit den Elementen, die uns umgeben.

Das schönste Erlebnis, dass ich mit dem Namen verbinde, ist eine Ballonfahrt bei Sonnenaufgang über der namibischen Wüste. Das unglaubliche Spiel der Farben, die Schönheit und die Einzigartigkeit dieses Augenblicks, gepaart mit einem professionellem Team, einer Punktlandung auf dem LKW und einer wunderbaren Frühstückstafel mitten in der Wüste, das ist für mich Siena Blue.

Damals am See hatte ich Siena Blue visuell vor Augen, und dieses Bild in einen Namen, Logo und Formgebung umgesetzt.
 
Deshalb der Name Siena Blue!
 
Herzlichst Ihre
Silke Krapf